Vor dem Auftritt

Supportauswahl

  • Der Haupt- Act organisiert sich mindestens zwei Support- Acts
  • Bitte unbedingt bei der Support-Auswahl darauf achten, dass mindestens zwei MÜNCHENER Bands am Start sind, weil wir über kein Stammpublikum verfügen
  • Das Durchschnittsalter der Bands darf nicht höher als 27 Jahre sein

 

Werbung

  • Flyer/Plakate gestaltet ihr selbst
  •  Das Werbematerial darf keinen sexistischen, rassistischen oder sonst in irgendeiner Form diskriminierenden Inhalt besitzen
  • Plakate und Flyer bitte vorab digital (min. 300dpi) an uns
  • Das soundcafe- bzw. KJR- Logo müssen unbedingt auf die Flyer und Plakate

Am Veranstaltungstag

Timetable

  • Soundcheck ist ab 17 Uhr
  • Lineup bzw. Backline klärt ihr bitte unter euch
  • Curfew ist 23:30Uhr

Finanzielles

  • Eintritt für alle unsere Konzerte beträgt i.d.R. 5,00 EUR, davon gehen 70% an die Bands
  •  Die ehrenamtliche Crew (Einlass, Licht- und Tontechnik) kostet 175,00 EUR und wird von den teilnehmenden Bands bezahlt
  • Die Vertragspartei quittiert mit seiner Unterschrift den Erhalt der gesamten Gage als Ehrenamtliche Aufwandsentschädigung

Am Veranstaltungstag

Timetable

  • Soundcheck ist ab 17 Uhr
  • Lineup bzw. Backline klärt ihr bitte unter euch
  • Curfew ist 23:30Uhr

Finanzielles

  • Eintritt für alle unsere Konzerte beträgt 5,00 EUR, davon gehen 70% an die Bands
  •  Die ehrenamtliche Crew (Einlass, Licht- und Tontechnik) kostet 175,00 EUR und wird von den teilnehmenden Bands bezahlt
  • Die Vertragspartei quittiert mit seiner Unterschrift den Erhalt der gesamten Gage als Ehrenamtliche Aufwandsentschädigung

Sonstiges

Foto- und Videoaufnahmen

  • Unsere Veranstaltungen werden von Zeit zu Zeit von einer Mitarbeiterin*/einem Mitarbeiter* unseres Hauses videotechnisch festgehalten. Das entstandene Video wird entweder auf unserer Homepage  oder im Sozialen Netzwerk veröffentlicht. Sollten diesbezüglich Einwände bestehen, sollen sie möglichst vor Veranstaltungsbeginn geäußert werden. Das Roh-Material kann auf Anfrage gern an die beteiligten Bands weitergereicht werden.

 

Zwei große Bitten Unsererseits

  • Das Mitbringen von Fremdgetränken ist nicht erwünscht.
  • Das Verwenden pyrotechnischer Effekte ist untersagt.

 

Für alle weiteren Fragen steht euch Andy Seidel gerne telefonisch mit Rat und Tat zur Seite!